Leitbild und Aufgaben der West-Europa-Mission

Die WEST-EUROPA-MISSION wendet sich an alle missionarisch gesinnten Christen in Europa. Die Arbeit soll ohne Bindung an einzelne Gruppen oder Kirchen erfolgen.

 

Die WEST-EUROPA-MISSION hat folgende Glaubensgrundlage:

 

Wir glauben an den dreieinigen Gott, Vater, Sohn und Heiligen Geist. Wir glauben, dass die Bibel Gottes heiliges Wort und in allen ihren Aussagen vom Heiligen Geist inspiriert ist.
Wir glauben, dass Jesus Christus wahrer Mensch und wahrer Gott ist, dass er von der Jungfrau Maria geboren wurde, stellvertretend für uns am Kreuz starb und leibhaftig auferstand, gen Himmel fuhr und jetzt zur Rechten Gottes erhöht ist, um leibhaftig und in Herrlichkeit wiederzukommen.
Da die menschliche Natur gänzlich durch die Sünde verdorben ist, können Menschen nur durch Bekehrung und Wiedergeburt zu Gott kommen, indem sie die Erlösung durch das Blut Jesu im Glauben annehmen. Alle, die Jesus ablehnen, sind ewig verloren.
Die Wiedergeborenen bilden die Gemeinde Jesu und werden zum ewigen Leben auferstehen. Die Nichterlösten werden zum Gericht und zur ewigen Verdammnis auferstehen.
Für die Gemeinde Jesu ist der Missionsbefehl Jesu gültig und verbindlich: „Gehet zu allen Völkern und machet sie zu Jüngern, tauft sie auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes; lehrt sie halten alles, was ich euch befohlen habe.“ (Mt. 28, 19-20)

 

Aufgaben

Die WEST-EUROPA-MISSION e. V. fördert die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus in den Ländern Westeuropas. Dies geschieht durch die Subvention von Bibeln und die kostenlose Verteilung von Bibelteilen, die Subvention von klarer, biblisch orientierter Literatur in den westeuropäischen Sprachen, die Unterstützung von Missionaren in Zusammenarbeit mit anderen Missionsgesellschaften, die schon in den westeuropäischen Ländern arbeiten, die Ausnutzung weiterer Möglichkeiten für die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus, z. B. durch den Einsatz moderner audiovisueller Kommunikationsmittel. Unterstützung von Ausbildungs- und Schulungsprogrammen für neue Missionare. Neben dem Verkündigungsdienst unterstützt die WEST-EUROPA-MISSION in Erfüllung des christlichen Liebesgebotes Notleidende und Katastrophenopfer nach Maßgabe der vorhandenen Mittel.